Weihnachten überleben

Weihnachten zu überleben ist nicht so einfach, denn zu Hause lauern viele Gefahren. Noch ein wenig gefährlicher als andere lebt, wer sein Haus mit Jongleuren teilt, denen das Diabolo ausgerechnet auf der Treppe herunterfällt.

Unfallgefahr: Diabolo liegt auf der Treppe herum, Frau mit Wäschekorb kommt die Treppe herunter und sieht es nicht
(Foto: DSH)

Unser Tipp: bremsen Sie rechtzeitig den Bewegungsdrang Ihrer Mitbewohner. Geeignete Mittel hält jede gut sortierte Hausapotheke bereit.

Kind zwischen leeren Gläsern und Flaschen trinkt AlLkohol
(Foto: DSH)

Falls übrigens noch jeand ein Last-Minute-Geschenk sucht, die Aktion Das Sichere Haus empfiehlt Schutzhandschuhe, Atemschutzmasken, Gehörschutz und Korbschutzbrillen.

Und dass mir keiner mit den Bild-URLs spielt, die sind nämlich MD5-gesichert!!!1

Advertisements