Sicherheitsnichtmanagement

Ein virtuelles Callcenter aus Heimarbeitern, in dem die Gattin des Geschäftsführers die offenherzige Pressesprecherin gibt. Ich mag nich glauben, dass die Krisen-PR bei dieser Klitsche wesentlich besser funktioniert als der Datenschutz. Die sind ja überhaupt nicht organisiert.

»Die Ehefrau des Geschäftsführers von Value5, Dagmar Dehler, sagte WELT ONLINE, die Firma arbeite mit freien Mitarbeitern, die von zu Hause aus tätig seien: „Wir sind ein virtuelles Callcenter.“ Mit der Betreuung der Krankenkasse seien 60 Mitarbeiter befasst gewesen, die auch für andere Auftraggeber tätig seien.«

(Krankenakten zugänglich: So schlampig ging die größte BKK mit Daten um)

Advertisements

About Sven Türpe

Sven Türpe is a computer scientist. His current research focus is on security engineering methods, techniques, and tools. All opinions expressed in this blog are his own.