Datenschutzprioritäten

Meine Rede seit Jahren:

»ELENA? Klar. SWIFT? Naja, nicht schön, aber was will man machen. Steuer-ID aka PKZ2.0: Mei, wir haben halt keine Handhabe. Aber wehe ein privates Webforum wagt es Werbung zu schalten und “IP-Adressen zu übermitteln”. Da feiert der Adminarsch aber Kirmes, da wird draufgekloppt als gäbe es kein Morgen. Schließlich muss die Privatsphäre der Forenuser gegenüber Google geschützt werden, sind die ja zu doof Cookies zu sperren oder nen AdBlocker zu benutzen.«

(tarzun: “Datenschutz” im Jahr 2011)

One thought on “Datenschutzprioritäten

Comments are closed.